Über Uns

Unsere Mission

Wir glauben, dass Smartphones den Unterricht nachhaltig und sinnvoll unterstützen und die Lernbereitschaft der SchülerInnen mit einer richtigen Einbindung erheblich gesteigert werden kann. Wir unterstützen LehrerInnen dabei digitale Geräte schnell und unkompliziert in ihren analogen Unterricht zu integrieren.

Unsere Geschichte

Smart-Learn ist ein EdTech-Start Up mit dem Hauptsitz in Berlin. Unser Gründer, ebenfalls ein Lehrer, hatte sich zum Ziel gesetzt, die Nutzung von digitalen Geräten im Unterricht LehrerInnen zu erleichtern, da er selbst davon betroffen war.

Die Zeit, die für die Organisation eines Computerraumes und das Einloggen der SchülerInnen mit längst vergessenen Passwörtern vom produktiven Unterricht wegfiel, wollte er wieder einholen. Ebenfalls sah er, dass es einigen Schulen nicht möglich ist, digitale Geräte zu stellen und die gleichberechtigung der Bildung zwischen den SchülerInnen erheblich dividiert. Mit dem BYOD-Konzept, der damit verbundenen schnellen Nutzung von privaten Geräten und der Tatsache, dass so gut wie jeder eines besitzt, löst die oben genannten Stolpersteine. Auch die Bedenken als LehrerIn, Smartphones würden den Unterricht ablenken, die unser Grüner ebenfalls hatte, wurde gezielt mit der Monitoring Funktion gelöst.

Für Lehrkräfte

 

Für Schulen

Über Uns

 

Kontakt